Pflegetipps für Ihr kraftvolles Zweithaar

1. Allgemeine Tipps
Vor dem ersten Aufsetzen schütteln Sie Ihre Zweitfrisur kräftig auf. Die Frisur fällt dadurch luftig und weich in ihre Form. Nun einfach mit den Fingern formen – fertig. Den Kopfumfang können Sie im Nacken regulieren.

2. Waschen des Haarteils
Geben Sie Shampoo für synthetische Perücken/Haarteile in kühles Wasser und bewegen Sie ihr Haarteil vorsichtig hin und her. Niemals heißes Wasser verwenden! Shampoo ausspülen, Zweithaar in frisches Wasser mit Balsam für ca. 5 min. legen – ausspülen, fertig.

3. Lufttrocknen des Haarteils
Leicht in einem Handtuch ausdrücken und an der Luft trocknen lassen.

4. 2-Phasen-Kur
Sprühen Sie nach der Haarwäsche 4-6 Mal im Abstand von ca. 20 cm über Ihre Zweitfrisur um dem „Haar“ Elastizität zurückzugeben. Am besten in feuchtem Zustand.

5. Vorsicht!
Niemals Trockner, Heizstab oder Fön verwenden! Nicht in die Nähe von übermäßiger Hitze bringen! Niemals Perücken oder Haarteile in feuchtem Zustand kämmen oder frisieren. Die Perücke und das Haarteil lassen sich nicht tönen oder färben.

6. Wichtige Informationen
Zweitfrisuren bestehen aus hochwertigem Material und sind in liebevoller Handarbeit gefertigt. Jede Perücke ist im Prinzip ein Unikat. Bei evtl. Material- oder Herstellungsfehlern gewähren wir eine Garantie von 6 Monaten.

Damit Ihre Frisur immer einwandfrei sitzt, sollten Sie nach 4-6 Wochen einen Aufarbeitungstermin vereinbaren.

Unter Einhaltung unserer vorgenannten Pflegetipps, werden Sie viel Freude an Ihrer Zweitfrisur haben!

 

Friseur Rellingen GFH Wellness und Haaresthetik 33